Newsletter 01/2020

Das war die Swissbau

Als führende Fachmesse der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz war die Swissbau auch in diesem Jahr Anziehungspunkt für über 90'000 Besucherinnen und Besucher, die sich von innovativen Produktpräsentationen und informativen Veranstaltungen inspirieren liessen. Was meinen die Besucherinnen und Besucher zu den Neuheiten? Schauen und hören Sie selbst. 

Die "innere Uhr tickt"

Den richtigen Moment gibt es immer - Chronobiologie
Gibt es die perfekte Zeit für alles? Die Antwort ist ja, jedoch gibt die uns nicht der Terminkalender vor, sondern unser Körper. Forscher fanden heraus, dass im ganzen Körper (z.B. Gehirn, Herz, Leber) jedes Menschen ungezählte «innere Uhren» ticken. Fast jede Zellstruktur hat Prozesse, die sich zeitlich ändern. Und alle diese «Zelluhren» müssen gestellt und abgestimmt werden. Die Chronobiologie ist ein Gebiet der Biologie, das Phänomene in lebenden Organismen und deren Anpassung an Rhythmen im Zusammenhang mit Sonne und Mond untersucht. Diese Zyklen werden als biologische Rhythmen bezeichnet. 

Was steuert den biologischen Rhythmus ?
Der am besten untersuchte Biorhythmus in der Chronobiologie ist der zirkadiane Rhythmus, ein ungefähr 24-Stunden-Zyklus, der durch physiologische Prozesse in all diesen Organismen gezeigt wird. 

Was tun, wenn der biologische Rhythmus gestört ist?
Was kann ich zu Hause tun, um biologische Rhythmusstörungen zu lindern? Das Verstehen von biologischen Rhythmusstörungen kann Ihnen helfen, Zeiten zu identifizieren, in denen Sie möglicherweise mit Energieeinbrüchen und Schläfrigkeitsgefühlen des Tages fertig werden müssen. Beispiele für Massnahmen, die Sie zu Hause ergreifen können, um Veränderungen des biologischen Rhythmus zu bekämpfen, sind:

- Vermeiden Sie Substanzen, von denen bekannt ist, dass sie den Schlaf unmittelbar vor dem Schlafengehen beeinträchtigen (z.B. Koffein).

- Halten Sie nach Möglichkeit einen regelmässigen Schlafplan ein.

- Machen Sie bei Tageslicht einen flotten Spaziergang im Freien.

- Machen Sie ein kurzes Nickerchen von 10 bis 15 Minuten (Power Nap).

- Schalten Sie tagsüber mehr Licht in Ihrem Haus ein.

- Umgekehrt kann das Ausschalten des Lichts nachts die Schläfrigkeit verstärken.

Denken Sie daran, dass Ihre biologischen Rhythmen Sie schützen sollen. Sie signalisieren, wann es Zeit ist, sich auszuruhen. Und sie helfen Ihnen morgens und abends dabei, am produktivsten zu sein. Sie werden den größten Nutzen in Ihrem täglichen Leben erzielen, wenn Ihre biologischen Rhythmen synchron sind.

Die Lösungen der Keller Spiegelschränke AG 
Der Biorhythmus, eine Art innerer Zeitplan, beeinflusst somit das Befinden und die Leistungsphasen der Menschen. Als Innovation kann bei unseren neuen Spiegelschränken und Lichtspiegel (Metrum, Move und NewLife) die Tageszeitsteuerung einfach an Ihren persönlichen Biorhythmus angepasst werden. Individuelle Lichtstärke und Lichttemperatur von 2700 Kelvin (Warmweiss) – 6000 Kelvin (Tageslichtweiss) sorgen so für Wohlbefinden Tag für Tag.

Die Armbrust – eine starke Marke

Metrum, Move und «NewLife» haben eines gemeinsam: Ein neues Lichtkonzept. Die Tageszeitsteuerung des Lichts kann auf den persönlichen Biorhythmus abgestimmt und individuell programmiert werden. So schaltet sich beim Betreten des Badezimmers am Morgen ein anderes Lichtszenario ein als tagsüber oder am Abend.

MEHR INFORMATIONEN

Wie steht es um Ihre Vorsätze?

Nichts verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter