Newsletter 04/2020

Sicherheit ist Vertrauenssache

Das Thema Sicherheit ist unser oberstes Gebot und nimmt einen immer wichtigeren Stellenwert in der nachhaltigen Produktentwicklung ein. Als erster Schweizer Spiegelschrank Hersteller machen wir mit der Einführung des neuen Quality Safety Gütesiegels der Firma Galvolux deutlich, dass uns die Sicherheit unserer Kundinnen und Kunden am Herzen liegt.

Welche Risiken existieren im Bad?
Im Privathaushalt, insbesonders im Badezimmer sind Personen (und auch Tiere) vielen Risiken ausgesetzt: von der Möglichkeit des Ausrutschens bis hin zum Vorhandensein pathogener Mikroorganismen auf Sanitärkeramik, Beschichtungen, Spiegel und Gläser usw.

Welche Vorteile bringen Galvolux Sicherheits-Doppelspiegel QSD/GSD?
Im Falle eines Bruchs, zerbricht ein Spiegel im Allgemeinen in scharfe, unterschiedlich grosse Stücke, die Verletzungen verursachen können. Die  Sicherheitsspiegel entsprechen den Vorschriften für Verbundsicherheitsglas und sind so konstruiert, dass die Streuung von scharfen Glasstücken weitgehend vermieden wird. Ausserdem wird eine Langlebigkeit garantiert.

Welche Hersteller gibt es auf dem Markt? 
Quality Safety Doublemirror (QSD) ist eine international, registrierte Technologie der Firma Galvolux. Die Firma Keller Spiegelschränke ist der erste Schweizer Spiegelschrankhersteller, welcher zukünftig diese neuen QSD-Spiegel verbauen wird.

Welche Modelle werden im 2021 mit Galvolux Sicherheits-Doppelspiegel ausgestattet?
Sicherheit ist ein kostbares Gut. Aus dem Grund wird unsere gesamte Produktpalette mit patentierten Sicherheitsspiegeln der Firma Galvolux ausgestattet. Dies ist unser Beitrag für eine sichere Zukunft im Bad und das von früh bis spät.

Beispiel eins: Bruch normaler Doppelspiegel
Beispiel zwei: Bruch QSD Doppelspiegel                                                                                                                                                                              

Badezimmer 2.0 - Trends der Zukunft

Wie viele Sonnenstunden bringt der Herbst 2020?

An der Messstation Bern wurden im Herbst 2019 370 Sonnenstunden gemessen; dies waren etwa 6,6 Prozent mehr als die langjährige Norm von 347 Stunden. Der Herbst umfasst die Monate September, Oktober und November.

Gibt es den perfekten Zeitpunkt?

Zum Video

Nichts verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter